Unsere Produkte

Unsere Produkte

Zukunftsorientierte Sportstättenentwicklung Band 16:

Orientierungshilfe zur kommunalen Sportentwicklungsplanung

Kommunen stehen zunehmend in einem Wettbewerb untereinander. Auslöser dafür sind u.a. demographische und wirtschaftliche Entwicklungen. Neben den Arbeitsplätzen und Bildungseinrichtungen sind Sportangebote, Sportanbieter und Sportanlagen ein gewichtiger kommunaler Standortfaktor. So ist es nur konsequent, dass in den zurückliegenden Jahren der Sport zu einem Teil der Stadtentwicklung wurde und viele Kommunen Sportentwicklungspläne erarbeiteten.

Artikelnr.:
Preis: 18.90 €

Zukunftsorientierte Sportstättenentwicklung Band 15

Erhalt von Schwimmbädern:- Bäderkonzepte - Kosteneinsparungen - Betreibermodelle

Immer mehr Schwimmbäder sind von der Schließung bedroht. Das Handbuch analysiert die derzeitige Situation in der „Bäderlandschaft“ und zeigt die verschiedenen Lösungsmöglichkeiten zum Erhalt von Bädern auf. Dabei können interkommunale Lösungsansätze ebenso wie die Übernahme durch Vereine (in speziellen Situationen) als auch Kombinationen von Betreibermodellen im individuellen Fall sinnvoll sein.

Artikelnr.:
Preis: 18.90 €

Zukunftsorientierte Sportstättenentwicklung Band 14:

Handbuch der kommunalen Sportentwicklungsplanung

Das Handbuch soll sowohl dem sport- und planungswissenschaftlich interessierten Leser als auch den Verantwortlichen in der kommunalen Praxis einen systematischen Überblick über die verschiedenen Ansätze in der kommunalen Sportentwicklungsplanung bieten.
Dabei steht die konkrete Umsetzung speziell der neueren Ansätze der Planungspraxis im Mittelpunkt.


Artikelnr.:
Preis: 18.90 €

Zukunftsorientierte Sportstättenentwicklung Band 13:

Pferdesport und Öffentlichkeit - Soziale und wirtschaftliche Bedeutung von Pferdehaltung und Pferdesport

Der Pferdesport entwickelt sich zunehmend zu einem modernen Dienstleitungsbereich, der sich aktuellen gesellschaftlichen Anforderungen stellt. Die soziale und wirtschaftliche Bedeutung der Pferdehaltung und der verschiedenen Bereiche des Pferdesports ist immens groß.


Artikelnr.:
Preis: 18.90 €

Zukunftsorientierte Sportstättenentwicklung Band 12:

Kooperative Sportentwicklungsplanung - ein bürgernaher Weg zu neuen Sport-, Spiel- und Freizeitanlagen

Autoren: Dr. Jörg Wetterich unter Mitarbeit von Karl W. Schmidt und Henrik Schrader

Die Entwicklung zukunftsfähiger Sport-, Spiel- und Bewegungsräume stellt seit vielen Jahren einen besonderen Schwerpunkt innerhalb des Arbeits- und Forschungsbereichs »Sportentwicklungsplanung und Politikberatung« am Institut für Sportwissenschaft der Universität Stuttgart dar. Nach dem Grundsatz des anwendungsorientierten Forschens, d.h. von Problemen aus der Praxis zu Lösungen für die Praxis zu kommen, ist am Stuttgarter Institut eine Fülle von Modellprojekten geplant, umgesetzt und ausgewertet worden. Das Arbeitsfeld reicht von Spielplatzplanungen bis zu Schulhofumgestaltungen, von der Umgestaltung bestehender Vereinsanlagen im Modellprojekt »Familienfreundlicher Sportplatz« über die Planung kommunaler Sportstätten bis zur Erstellung von kommunalen Sportentwicklungsplänen.

Das Verfahren der »Kooperativen Planung« wird in diesem Praxishandbuch ebenso vorgestellt wie auch ganz konkrete Beispiele unterschiedlicher Dimension. Mit dieser noch relativ neuen Entwicklung eröffnet sich für kommunale Sportentwicklungsplanungen die Chance, das umfassende Leitbild einer sportund bewegungsfreundlichen Stadt aktiv zu vertreten und anzusteuern.

Artikelnr.:
Preis: 18.90 €

Zukunftsorientierte Sportstättenentwicklung Band 11:

Sport- und Bewegungskindergärten: Grundlagen-Konzepte-Beispiele

Das Buch wendet sich mit seinen theoretischen Grundlagen, die von namhaften Autorinnen und Autoren zur Verfügung gestellt wurden und den Beispielen aus der Praxis sowohl an Entscheider in Vereinen, Verbänden und Kommunen als auch an Interessierte aus der Praxis. Dabei wird nicht nur die Bedeutung von Bewegung für die kindliche Entwicklung erörtert sondern auch Zusammenhänge hergestellt mit Gesundheitsproblemen von Kindern und Jugendlichen, dem Wandel der Kindheit und der Ernährungsprävention.

Der zweite inhaltliche Block widmet sich dem pädagogischen Konzept von Sport- und Bewegungskindergärten und gibt eine Einschätzung zu der bisherigen Entwicklung in diesem Bereich ab. Darüber hinaus werden wichtige Fragen erörtert, u.a.: Was zeichnet einen Bewegungskindergarten aus? Wie sieht eine gelungene Raumgestaltung unter psychomotorischen Aspekten aus? Wie wird der Außenraum im Kindergarten zum Abenteuer- und Entdeckergarten?
Auch das bauliche Konzept solcher Einrichtungen wird näher beleuchtet – Aspekte dabei sind u.a.: Qualitätskriterien – Zukunftsorientierte Raumkonzepte in modularer Holzbauweise – Ökologische Baustoffe – Bedürfnisse von Allergikern – Bewegungsfreundliche und sichere Gestaltung.
Mit anschaulichen Erfahrungen aus einigen Bundesländern werden Kooperationen von Kindergärten mit Vereinen, Modelle und anerkannte, zertifizierte Bewegungskindergärten vorgestellt.
Durch die umfassende Darstellung von acht Sport- und Bewegungskindergärten mit unterschiedlichen Schwerpunktsetzungen und Umsetzungen ihres pädagogischen Konzeptes, können Leserinnen und Leser viele Anregungen und Ideen für die eigene Praxis aus dem Buch schöpfen.

Artikelnr.:
Preis: 18.90 €

Zukunftsorientierte Sportstättenentwicklung Band 10:

Spiel-, Sport- und Bewegungsräume in der Stadt

Autoren: Prof. Hans Wieland, Dr. Jörg Wetterich, Matthias Klopfer, Henrik Schrader

Spiel-, Sport- und Bewegungsräume in der Stadt werden als Teil einer menschengerechten, nachhaltigen Stadtentwicklung postuliert. Konkrete Maßnahmen einer solchen sport- und bewegungsfreundlichen Stadtstruktur werden u.a. durch Beispiele aus den Bereichen »Unmittelbares Wohnumfeld«, »Sportgelegenheiten «, »Quartiersbezogene Spiel-, Sport- und Bewegungsräume« und »Formelle Sportstätten« anschaulich verdeutlicht.

Artikelnr.:
Preis: 18.90 €

Zukunftsorientierte Sportstättenentwicklung Band 9:

Schulhof in Bewegung: Orientieren-Planen-Gestalten

Die Gestaltung von Schulhöfen für vielfältige, anregende und phantasievolle Pausensportmöglichkeiten ist ein wichtiger Baustein auf dem Weg zu einer bewegungsorientierten Schule. Die Veränderung des Schulhofes und damit des Lebens- und Arbeitsraumes Schule, beinhaltet viele fachübergreifende Aspekte und eröffnet eine Vielzahl pädagogischer Lerngelegenheiten.

In dieser Praxisbroschüre werden die Funktionen des Schulhofes, Gestaltungsprinzipien und Planungsprozesse erläutert. Darüber hinaus werden Beispiele gelungener Umgestaltungen von Schulhöfen, die von Kindern und Jugendlichen, Eltern und Lehrern gemeinsam erarbeitet wurden, vorgestellt.

Artikelnr.:
Preis: 18.90 €

Zukunftsorientierte Sportstättenentwicklung Band 7:

Sportstättenentwicklungsplanung

Den aktuellen Stand der verschiedenen Planungsansätze einer Sportstättenentwicklungsplanung gibt die Dokumentation der gleichnamigen Veranstaltung aus dem Jahr 1999 wider. Dabei erhalten grundsätzliche Überlegungen (Bedarfsermittlung, Bestandserhebung, Orientierung an Agenda 21 etc.) ebenso ihren Raum wie die Darstellung der verschiedenen Praxisprojekte aus den Nachbarländern (Niederlande und Schweiz). Auch der Planungsansatz der »Kooperativen Planung« und die Leitfaden-orientierte Sportstättenentwicklungsplanung werden ausführlich dargestellt.

Abschließend wird die wirtschaftliche Durchführung von Sportprojekten von der Projektvorbereitung bis hin zur Projektumsetzung berücksichtigt.

Artikelnr.:
Preis: 18.90 €

Zukunftsorientierte Sportstättenentwicklung Band 6:

Sportstätten-Management

Autoren: Prof. Dr. Lüder Bach, Dr. Heiko Ziemainz u.v.a.

Vereinseigene und kommunale Sportstätten müssen professionell gemanagt werden, um den Bedürfnissen der Nutzerinnen und Nutzer gerecht zu werden und um die Qualität der Sportstätten zu erhalten und zu verbessern. Bestandssicherung, Bestandserhaltung, Bestandsentwicklung und in manch einem Fall auch ein Neubau, sind mögliche Wege. Das vorliegende Handbuch stellt für alle Bereiche grundsätzliche Überlegungen vor. An ausgewählten Beispielen werden praxisnah mögliche Entwicklungen aufgezeigt. Dabei werden die vielfältigsten Facetten der Weiterentwicklung von vereinseigenen und kommunalen Sportstätten thematisiert: Projektsteuerung, Facility Management, Bau von Sportstätten, Finanzmanagement, Vermarktungsstrategien, Nutzung von Sportstätten, Sanierung, Verwaltungsstrukturen, Qualitätsmanagement, Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten u.a.

Artikelnr.:
Preis: 18.90 €

Zukunftsorientierte Sportstättenentwicklung Band 5:

Agenda 21 im Sportverein

Autoren: Peter Wehr, Jens Prüller, Horst Delp

Im Schlussdokument der Konferenz für Umwelt und Entwicklung in Rio de Janeiro 1992, der Agenda 21, wurden Grundsätze und Handlungsziele für eine umweltverträgliche und nachhaltige Entwicklung formuliert.

Band 5 »Agenda 21 im Sportverein« zeigt auf, wie die Agenda 21 im Sportverein selbst umgesetzt werden kann und wie sich Sportvereine in die lokalen Agenda 21-Prozesse ihrer Kommune engagieren können.

Die praktischen Hilfestellungen durch Check-Listen erleichtern Sportvereinen den selbstverständlichen Umgang mit dieser Thematik – damit Agenda 21 kein Fremdwort bleibt!

Artikelnr.:
Preis: 18.90 €

Zukunftsorientierte Sportstättenentwicklung Band 4:

Wassereinsparung in Sportanlagen

Autoren: Robert Steinberger-Wilckens, Jürgen Koch

Einsparung des lebensnotwendigen Wassers bedeutet vor allem »Trinkwassereinsparung« und gezielter Einsatz von Regen-, Grau- und Brauchwasser z.B. für Zwecke der WC-Spülung. Wassersparen im Sportbereich bedeutet daher Überlegungen zum Wasserverbrauch insgesamt, zur Beregnung und Bewässerungstechnik und -methode im Besonderen und zu Wassersparmaßnahmen in den sanitären Einrichtungen der Sportanlagen anzustellen.

Die Prüfung von Wassereinsparpotenzialen – insbesondere im Sanitärbereich – und deren Nutzung durch ressourcenschonende Technik, sollte Grundlage jedweder Bau- und Sanierungsbemühungen in Vereinen und Kommunen sein. Denn nur deren Berücksichtigung führt zu optimaler Ressourcenschonung für die Umwelt und zur Reduzierung der Betriebskosten, da ein geringer Wasserverbrauch gleichzeitig eine geringere Heizleistung (Solarfläche) erfordert.

Das Handbuch gibt viele Tipps zu den unterschiedlichen Einsparbereichen und zeigt detailliert am Beispiel zweier Sportvereine und einer Gemeinde das vorgenommene Wasserspargutachten und dessen Auswirkungen (Wasserart und -menge sowie finanzielle Auswirkungen) auf.

Artikelnr.:
Preis: 18.90 €

Zukunftsorientierte Sportstättenentwicklung Band 3:

Naturnahe Gestaltung von Spiel- und Sportanlagen

Autoren: Jürgen Koch, Hartmuth Meyer-Buck

Freizeitbedürfnisse von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen erfordern weitergehende Angebote für Bewegung, Spiel und Sport. Auch die Umgestaltung vorhandener Schulsport- und wettkampfgerechter Sportanlagen kann ein Mosaikstein zu einer naturnahen Gestaltung sein. Vielseitige Beispiele naturnaher und nutzerfreundlicher Schulfreiflächen und Schulsportstätten sowie kommunaler Sport- und Parkanlagen sind in diesem Band dokumentiert. Die Planungshinweise beziehen sich sowohl auf die spielfreundliche Gestaltung von Grüngürteln als auch auf die naturnahe Gestaltung von Spielfeldern.

Eine Fundgrube für Planer: von »Grüner Grenze«, »Spielmulde«, »Kombinierter Lauf- und Gehweg« bis hin zu »Rollforum« und »Schutzdächer«.

Artikelnr.:
Preis: 18.90 €

Zukunftsorientierte Sportstättenentwicklung Band 2:

Projektbeispiele

Autor: Jürgen Koch

Der Ergänzungsband zum Band 1 »Ein Orientierungshandbuch für Vereine und Kommunen« dokumentiert 31 Beispiele für die Modernisierung und den Neubau vereinseigener und kommunaler Sportanlagen. Die ausgewählten Projekte aus verschiedenen Bundesländern sind alle Sportanlagen, die modellhafte Gestaltungs- und Nutzungsmerkmale besitzen und realisiert wurden. Alle Projektbeispiele zeichnen sich dadurch aus, dass die neu geschaffenen Spiel- und Bewegungsräume als Ganzes oder zumindest in wesentlichen Teilen den »Leitzielen einer zukunftsorientierten Sportstättenplanung« gerecht werden.

Artikelnr.:
Preis: 18.90 €

Zukunftsorientierte Sportstättenentwicklung Band 1:

Ein Orientierungshandbuch für Vereine und Kommunen

Autor: Jürgen Koch

Das Orientierungshandbuch wendet sich an alle Sportvereine und Kommunen, die ihr bestehendes Sportstättenangebot verbessern wollen. Dabei werden die Modernisierung und Erweiterung des Sportanlagenbestandes und der Bau neuer Sport-, Spiel- und Bewegungsstätten berücksichtigt. Neben der Einführung zu einer Situationsanalyse (Fragen zu Sanierungs- und Modernisierungsbedarf bzw. Erweiterungs- und Neubaubedarf) werden modellhafte Planungsbeispiele aufgezeigt.

Im Anhang sind Kontaktadressen von Behörden und Fachinstituten, Literaturempfehlungen, Richtlinien und Baunormen aus der Sportstätten- und Schulbauplanung aufgelistet.

Artikelnr.:
Preis: 18.90 €

Ratgeber für Vereine

Nachbarschaft = Partnerschaft: Vermeidung bzw. Beendigung von Lärmkonflikten

Autor: Richard Reuber
Herausgeber: Landessportbund Hessen e.V.

"Der Sport wird störend oft empfunden, weil er stets mit Geräusch verbunden"...
Mit der Benutzung von Sportanlagen sind zwangsläufig Geräusche verbunden, die als sogenannte Emissionen auf der Sportanlage entstehen und als Immissionen auf den Nachbargrundstücken häufig als Belästigung und Störung der Wohnruhe empfunden werden.

Aus dem Inhalt u.a.:

  • Die Sportanlagenlärmschutzverordnung
  • Der praktische Umgang der Sportvereine mit der Sportanlagenlärmschutzverordnung
  • Hinweise und Ratschläge
  • einschlägige Gerichtsentscheidungen
  • div. Gesetzestexte
Artikelnr.:
Preis: 5.00 €

Ratgeber für Vereine

Tips zur Gestaltung der Vertragsgrundlagen für die Nutzung von Fremdgrundstücken und Sportanlagen durch Sportvereine

Herausgeber: Landessportbund Nordrhein-Westfalen

Kommunen sehen vermehrt eine Möglichkeit zur Einsparung darin, daß Sportvereine die Sportanlagen auf der Grundlage von "Nutzungsverträgen" in eigene Regie übernehmen. Der Landessportbund Hessen will seine Vereine nicht mit diesem Problem alleine lassen und möchte diese kommunalpolitische Entwicklung nicht passiv hinnehmen.

Aus dem Inhalt u.a.:

  • Vertragsmodelle und Kommentierung der Vertragsbedingungen
  • Tipps, Hinweise und Empfehlungen bei der Anpachtung von Grundstücken und dem Bau bzw. der
  • Übernahme von Sportanlagen
  • div. Musterverträge und rechtliche Grundlagen (Erbbauverordnung, Sportversicherung u.a.)
Artikelnr.:
Preis: 5.00 €

Berichte 14

Lokale Agenda 21 und kommunale Entwicklungsplanung für Sport, Spiel, Freizeit und Erholung in der Stadt Griesheim (CD-ROM)

Berichte 14: „Lokale Agenda 21 und kommunale Entwicklungsplanung für Sport, Spiel, Freizeit und Erholung in der Stadt Griesheim“ ist die Veröffentlichung der gleichnamigen Untersuchung von der Universität Erlangen-Nürnberg im Auftrag des Magistrates der Stadt Griesheim. Ergänzt wird dieser Beitrag mit dem Maßnahmenkatalog, einer Bestandserhebung „Sport und Bewegung in Griesheim“, dem Protokoll der Planungsgruppensitzung April/2004 und dem Stand der Umsetzung des Maßnahmenkatalogs vom April 2004.

Die Stadt Griesheim geht mit diesem bundesweit einmaligen Pilotprojekt erstmals den Weg, eine Verbindung zwischen der lokalen Agenda und der Sportentwicklungsplanung herzustellen. Sie integriert den Bereich Sport, Spiel, Freizeit und Erholung in den lokalen Agenda-Prozess und legt als umfassendes Planungsinstrument einen übergeordneten Sportentwicklungsplan vor.

Artikelnr.:
Preis: 10.00 €

Berichte 16

Sportkindergärten - Analyse bestehender Einrichtungen (CD-ROM)

Autor: Prof. Dr. Frank Dierks und Studentinnen und Studenten der Fachhochschule Darmstadt

Die CD entstand aus der Kooperation des Landessportbundes Hessen e.V. mit der Fachhochschule Darmstadt, Fachbereich Architektur, Herrn Professor Dierks. Zweck der Untersuchung war es, die bundesweit existierenden Sport- und Bewegungskindergärten nach einem speziell entwickelten Raster vergleichend zu analysieren. Dazu wurden die Kindergärten vor Ort besucht, begutachtet und anschließend ausgewertet. Der bauliche Bestand wurde eruiert und in Kombination mit Personalbefragungen die Vor- und Nachteile sowie möglichen Entwicklungspotenziale der jeweiligen Einrichtung analysiert.
Durch das umfangreiche Bildmaterial (399 Farbfotos/ 11 Abbildungen / 41 Pläne) wird ein plastischer Eindruck von den Besonderheiten der einzelnen Einrichtungen vermittelt.
So sind auch schon jetzt die vielfältigsten Anregungen und Ideen für die Arbeit mit Kindern aus dieser Veröffentlichung zu entnehmen – unabhängig davon, ob es sich um „normale“ oder spezielle Sportund Bewegungskindergärten handelt.

Artikelnr.:
Preis: 10.00 €

Berichte 17

Sport- und Bewegungskindergärten - Beispiele für Neubau und Ergänzungen von Bewegungsräumen (CD-ROM)

Autoren: Prof. Dr. Frank Dierks u.a.

Ausgehend von realen Gegebenheiten, z.B. ein schon bestehender Kindergarten, der sich zum Sportund Bewegungskindergarten weiter entwickeln möchte oder von realen Grundstücken, auf denen ein neuer Kindergarten gebaut werden soll, erstellten Studentinnen und Studenten Entwürfe und Planungen, wie ein Um- oder Neubau architektonisch realisiert werden könnte. Diese Entwürfe präsentieren sich unter der Rubrik „REAL“.
Unter der Rubrik „IDEAL“ sind exemplarische Entwürfe zusammengefasst, die ohne realen Bezug wie Grundstücksgröße oder -form oder eines realen Um- oder Erweiterungsbaues entwickelt wurden. Die Planungen orientieren sich daher nicht an der Realität sondern der Wunsch und Traum von optimaler Umsetzung der Bedürfnisse von Sport- und Bewegungskindergärten stand in diesen Entwürfen geistig Pate. Dennoch wurden auch diese Entwürfe strengen funktionalen sowie umsetzungsfähigen Überlegungen untergeordnet – denn was nutzen die optimalsten Entwürfe, wenn diese dann doch nie zur Umsetzung kommen.
Genau hierin liegt auch der fundierte Ideenreichtum der Entwürfe, der sich nicht nur in phantasievollen Plänen sondern auch durch umsetzbare logische Planung auszeichnet. Alle Entwürfe sind – trotz idealer Überlegungen – sehr in der Realität verankert.
Einige der Entwürfe bilden zwischenzeitlich schon die Grundlage für die Umgestaltung und den Neubau von Sport- und Bewegungskindergärten und haben den beauftragten Architekturbüros eine kreative Leitlinie vorgegeben.

Artikelnr.:
Preis: 10.00 €

Berichte 18

Grundlagen der Außenraumgestaltung im Kindergarten - Spiel als zentrale Lebensäußerung des Kindes im Elementarbereich (CD-ROM)

Autoren: Christina und Roland Seeger

Die CD „Grundlagen der Außenraumgestaltung im Kindergarten – Spiel als zentrale Lebensäußerung des Kindes im Elementarbereich“ entstand aus der Kooperation des Landessportbundes Hessen e.V. mit der Forschungsstelle für Frei- und Spielraumplanung, Hohenahr.
In Zeiten „nach Pisa“, angesichts der Problematiken von Bewegungsmangel, Koordinationsstörungen und Übergewicht bei Kindern und in immer schwieriger werdenden finanziellen Situationen auf Seiten der Träger von Kindergärten, wird der Außenraum und dessen Gestaltung sehr oft dem Zufall oder auch „dem Zahn der Zeit“ überlassen. Naturnah gestalteter Außenraum im Kindergarten aber ist mehr als nur „nettes und robustes Grünzeug“ – es ist „Futter“ für die Gehirne der Kinder, es regt an und fördert, es stimuliert und ermöglicht, es lädt zum Probieren und Experimentieren ein. Kurzum: Es ist die Basis für Intelligenz- und Bewegungsentwicklung und verdient daher äußerste Bedeutung im Rahmen des pädagogischen Konzeptes jedes Kindergartens.
Diesen Ansatz verdeutlichen die Autoren, Christina und Roland Seeger, wenn sie ausführlich beschreiben, das Spiel die zentrale Lebensäußerung des Kindes im Elementarbereich ist. Dabei wird „Spiel“ in allen Facetten untersucht und erklärt, was es im Rahmen der kindlichen Entwicklung damit auf sich hat.
Am Beispiel eines komplett umgestalteten Außengeländes eines Kindergartens wird illustriert, welche pädagogischen Grundlagen in die Umgestaltung des Außengeländes einfließen und mit welchen Materialien, Mitteln und Methoden sie zur Umsetzung gelangen.
Anhand von fünf weiteren Beispielen wird – insbesondere interessant für Träger – aufgelistet, in welchen finanziellen Dimensionen eine solche Umgestaltung vor sich geht.

Artikelnr.:
Preis: 10.00 €

Berichte 19

Sportentwicklungsplan der Gemeinde Kaufungen (CD-ROM)

Autoren: Prof. Dr. Alfred Rütten, Jana Schröder, Marit Möhwald, Ingrid Strauß

Die Gemeinde Kaufungen beauftragte im Jahr 2001 das Institut für Sportwissenschaften und Sport an der Uni Erlangen-Nürnberg, unter der Leitung von Prof. Dr. Alfred Rütten, mit der Durchführung einer Studie über das Bewegungs- und Sportverhalten der Kaufunger Bevölkerung. Im April 2002 wurde der Sportentwicklungsplan mit einem 16-seitigen Maßnahmenkatalog (mit allgemeinen und speziellen Empfehlungen) als Ergebnis der Untersuchung präsentiert. Der Landessportbund Hessen e.V. veröffentlicht diese wegweisende Untersuchung, um für andere Gemeinden ein Beispiel zu geben zukunftsorientierte Planung in kurz-, mittel- und langfristige Maßnahmenumsetzung münden zu lassen.
Die Empfehlungen für die zukünftige Ausgestaltung der Sport- und Freizeitentwicklungsplanung in der Gemeinde Kaufungen richten sich nicht ausschließlich an die kommunalpolitischen Entscheidungsinstanzen. Auch Verantwortungsbereiche für Vereine und mögliche private Investoren wurden in einem Orientierungsrahmen diskutiert.
Die vorliegende Sportentwicklungsplanung hat verschiedene Möglichkeiten der Qualitätssicherung und des Qualitätsmanagements aufgezeigt, die gezielt ausgebaut werden sollten. Vorrangig gilt dies für die ständige Überprüfung der beschlossenen Maßnahmen zu den unterschiedlichen Bereichen. Dies betrifft alle Bereiche:

  • Sporthallen,
  • Sportplätze,
  • spezielle Sportanlagen,
  • Bewegungsräume,
  • Sportstättenmanagement,
  • Öffentlichkeitsarbeit und Koordinierung,

die im Hinblick auf konkrete Umsetzung und Ergeb-nisse (z.B. infrastrukturelle Ver-besserungen), aber auch bezüglich ihrer länger-fristigen Auswirkungen (z.B. Verbesserung des Sport- und Freizeitangebotes für die Bevölkerung) zu überprüfen sind, um eine Optimierung der zukünftigen Gemeindeentwicklung zu erreichen.

Artikelnr.:
Preis: 10.00 €

Berichte 20

Stadionmanagement: Entwicklung einer Balanced Scorecard zur Strategieimplementierung und -steuerung eines Stadions (Diplomarbeit) (CD-ROM)

Autor: Stefan Walldorf

Die neue CD „Stadionmanagement – Entwicklung einer Balanced Scorecard zur Strategieimplementierung und -steuerung eines Stadions“ ist die Veröffentlichung der gleichnamigen Diplomarbeit von Stefan Walldorf, Schornsheim.
Um die Betreiber beim professionellen Management der Immobilie zu unterstützen, veröffentlicht der Landessportbund Hessen e.V. die Arbeit „Stadionmanagement: Entwicklung einer Balanced Scorecard zur Strategieimplementierung und -steuerung eines Stadions“. Sie entwickelt mit einer angepassten Balanced Scorecard (BSC) ein außerordentlich geeignetes Hilfsmittel, um die Optimierung der Planungs- und Steuerungsprozesse zu unterstützen.

Dem Stadionbetreiber wird somit ein Instrument zur Verfügung gestellt, dass die strategische Grundausrichtung mit der operativen Umsetzung verbindet. Dies geschieht in der Regel in vier Schritten.
Zunächst wird in jeder der vier Perspektiven der Balanced Scorecard eine Reihe von „strategischen Zielen“ determiniert. Diese müssen im zweiten Schritt mit Hilfe einer bestimmten „Messgröße“, also einer Kennzahl, zahlenmäßig erfassbar gemacht werden. Dann wird für die Ziele ein angemessener „Zielwert“ bestimmt, der schließlich durch die Festlegung bestimmter „Maßnahmen“ erreicht werden soll.
Dass die Balanced Scorecard dafür besonders geeignet ist, belegt nicht nur die Tatsache, dass sie sich bereits in unzähligen Unternehmen bewährt hat, sondern auch dass sie Einzug in das Management von Proficlubs gehalten hat. So verwendet beispielsweise der VfB Stuttgart seit Beginn des letzten Jahres eine BSC als Management-Tool.

Artikelnr.:
Preis: 10.00 €

Berichte 21

Erhalt von Schwimmbädern (CD-ROM)

Die CD „Erhalt von Schwimmbädern“ entstand aus der Kooperation des Landessportbundes Hessen e.V. mit dem Hessischen Schwimmverband und der Deutschen Lebens- Rettungs- Gesellschaft Landesverband Hessen e.V. sowie dem Büro Dr. Krieger Architekten und Ingenieure in Velbert.

Berichte 21: Erhalt von Schwimmbädern ist die Dokumentation zweier Seminare vom Landessportbund Hessen e.V. im Jahr 2005 zur Problematik des Erhaltes von Schwimmbädern – beide Seminare widmeten sich diesem wichtigen Themenbereich.
Das erste Seminar „Strategien zum Erhalt von Schwimmbädern – Sanierung des Bestandes“ beschäftigte sich mit Sanierungs- und Modernisierungsfragen der Sanitär- und Schwimmbadtechnik und dem Einsatz von alternativen Energiesystemen sowie Kassen- und Zugangskontrollsystemen. Das zweite Seminar „Strategien zum Erhalt von Schwimmbädern – Praxisbeispiele und Finanzierungen“ legte den Fokus auf Konzepte und Dienstleistungsangeboten, Contractingangeboten und Chlordosierungstechnik.

Durch das hohe Interesse und Echo von Teilnehmern und Presse entschied sich der Landessportbund Hessen e.V. alle Beiträge der zwei Seminare auf der CD-ROM zu veröffentlichen und damit allen weiteren Interessierten zugänglich zu machen.

Artikelnr.:
Preis: 10.00 €

Berichte 23

Agenda 21 im Sport - Sportvereine und Kommunen (CD-ROM)

Agenda 21 im Sport – das ist gelebte Praxis in Sportvereinen und Kommunen. Die vorliegende CD zeigt vielfältige und realisierte Ansätze aus dem Bereich des Sports auf, sich mit der Umsetzung der Ziele der Agenda 21 intensiv zu beschäftigen und gemeinsam mit den Betroffenen umzusetzen.


Mit den Beispielen der Umsetzung von Agendaprozessen aus Hannover (Über die Nachhaltigkeit des Sports), Griesheim (Agenda 21), Düren ((Nachhaltigkeit bei der Planung und beim Betrieb von Sport und Freizeitanlagen), Bad Hersfeld (Kooperative Planung zukunftsorientierte Sportstätten) und Bensheim (Mit den Bürgern für die Bürger) werden praxisorientierte Lösungen und Anregungen für diesen zukunftsweisenden Weg zur Verfügung gestellt. Die integrierte Lösung mit den Kommunen ermöglicht eine breite Basis für Sport-, Spiel-, Freizeit- und Erholungsangeboten unter Beachtung von Naturschutzerfordernissen für die sportlich organisierte und nichtorganisierte Bevölkerung.

Artikelnr.:
Preis: 10.00 €